SEHEN

ist die Geschichte,

die Dir Dein Gehirn erzählt.

Anette Leupold

Foto-Grafiken aus Hannovers Straßen

Gleich nebenan, am Straßenrand, gibt es sehr viel zu entdecken ! Wenn man den Blick verlangsamt und genau hinschaut, verwandelt die eigene Vorstellungskraft banale Alltagsgegenstände in faszinierende Strukturen, Gestalten und Fabelwesen.

Auf ihren Ausflügen betrachtet die Künstlerin ihre Umgebung mit ganz anderen Augen und hält sie mit der Kamera fest. Die Fotos werden anschließend in akribischer Kleinarbeit digital bearbeitet und phantasievoll verfremdet.

So entsteht eine einzigartige Kombination aus Fotografie, Grafik, Streetart und digitaler Kunst – Bilder, die jedem Betrachter eine ganz eigene Geschichte erzählen.

Anette Leupold

Anette Leupold (*1965) war von 1981 bis 1985 Schülerin von Gabriele Wicke.

Sie studierte Freie Kunst und Grafik-Design an der Fachhochschule Hannover und wurde dann Spezialistin für Apple Computer.

In ihren Arbeiten verbindet sie einen besonderen Blick fürs Detail mit den technischen Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung.

25.5.2018 – 10.6.2018

Eröffnung:
Freitag, 25. Mai 2018
19.30 Uhr

TURM2 G. WICKE
Galerie und Atelier
Röpkestraße 12
30173 Hannover

Einführung:
Meggie Hönig M.A., Kunsthistorikerin

Öffnungszeiten:
Samstags und Sonntags
15.00 bis 19.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung